Finn Andrews kündigt sein Soloalbum mit einem Video an

Im Frühjahr 2019 erscheint mit „One Piece at a Time“ das erste Soloalbum des The-Veils-Sängers Finn Andrews. Vorab gibt es ein Video zur Single „A Shot through the Heart“.

„This is a live recording from my first solo show here in Auckland. The band features Cass Basil & Alex Freer (Tiny Ruins), Reb Fountain, Emily Giles and Jess Hindin“, kommentiert Finn Andrews das Video zur Vorabsingle „A Shot through the Heart“, mit der er sein erstes Soloalbum „One Piece at a Time“ ankündigt.

Foto: Matt Hollyoaks

Mit The Veils hat Andrews fünf Alben veröffentlicht und war im Neustart von David Lynchs „Twin Peaks“ zu sehen. Für sein Soloalbum kehrte er London den Rücken und ging zurück nach Neuseeland, um das sehr intime Werk über Liebe und Verlust aufzunehmen.

Leseempfehlungen

Georgia im Interview über ihr Debüt„Seeking Thrills“

After you: Jack Peñate über sein neues Album